Kunst Kultur Kirchberg

ÖFFNUNGSZEIT ist das Projekt des Vereins Kunst Kultur Kirchberg am Wagram für das NÖ Viertelfestival 2017. Es stellt das ehemalige Gefängnis / Erziehungsanstalt in Kirchberg am Wagram in den Mittelpunkt einer Transformation zum Kulturraum.

Öffnungszeit – Mai 2017

Ehemaliges Gefängnis / Erziehungsanstalt wird offener Kulturraum

Eröffnung am 6.5.2017 / 16 Uhr

„Öffnungszeit“ ist der Auftakt für die Metamorphose des ehemaligen Gefängnisses / Erziehungsanstalt in Kirchberg am Wagram zu einem offenen Kulturraum. Im Rahmen des NÖ Viertelfestivals Weinviertel wird das Gebäude mit Keller, Zellen und Dachboden, dem Bewegungshof und dem angrenzenden Garten sowie der Galerie AugenBlick im Bezirksgericht durch künstlerische Aktivitäten geöffnet. – Eine besondere Gelegenheit, das historische Gebäude und seine Geschichte kennen zu lernen und sich Visionen für seine Zukunft auszumalen.


Geöffnet am:
SA 06. MAI / 16-20 UHR
So 07. MAI / 10-18 UHR
So 14. MAI / 10-18 UHR
So 21. MAI / 10-18 UHR
Do 25. MAI / 10-20 UHR
So 28. MAI / 10-18 UHR

Eintritt € 4,- (bis 18 Jahre frei)

>>> Anmeldung möglich


Schon seit Beginn des Jahres haben sich Experten aus Justiz, Geschichte, Sozialwissenschaft und Kunst mit den Themen rund um diese ehemalige Außenstelle des Jugendgefängnisses Kaiserebersdorf beschäftigt. Eine weitere Vertiefung der Erkenntnisse vor allem in historischer Hinsicht ist für die nächsten Jahre geplant.

Öffnungszeit – KünstlerInnen

ÖFFNUNGSZEIT beinhaltet Arbeiten folgender KünstlerInnen:

Cornelia Caufmann, Eva Eder N., Edith Eibner, Rainer Friedl, Sonia Gansterer, Dieter Graf, Karin Hatwagner, Gabriele Lehner, Doris Libiseller, Gerald Nigl, Martin Nimmervoll, Christine Maringer, Norbert Maringer, Walter Maringer, Lizzy Mayrl, Nadja Meister, Christine Petters, Eugen Plan, Lisette Rosenthal, Anna Rubin, Hanna Scheibenpflug, Schüler der NMS & PTS Kirchberg, Helmut Steiner, Marie Anna Stressler, Rudolf Stressler, Subhash, Janos Szurcsik, Cynthia Schwertsik, Christoff Wiesinger, Andy Wallenta, Hans Woertl

KünstlerInnen und ihre Projekte im Überblick (pdf zum Download):

Aktuell

Lesung und Gespräch: Lotte Ingrisch, Helmut Rauch

E I N L A D U N G
: Lotte Ingrisch, Helmut Rauch. Der Quantengott
 – Dialog über eine Physik des Jenseits
. 21.5.2017 / 18 Uhr. Wir laden Sie herzlich ein zu einer Entdeckungsreise zu den Grenzen der Transformationen und an die Ränder unserer Vorstellungsmöglichkeiten.